ACTIV8!

Aktive Mobilität effizient fördern

Programm / Ausschreibung Mobilität der Zukunft, Mobilität der Zukunft, MdZ - 4. Ausschreibung (2014) Status abgeschlossen
Projektstart 01.06.2015 Projektende 30.11.2017
Zeitraum 2015 - 2017 Projektlaufzeit 30 Monate
Keywords

Projektbeschreibung

In ACTIV8! werden strategische Planungswerkzeuge zur effizienten Förderung aktiver Mobilität für lokale und überregionale Akteure entwickelt. Projektziel von ACTIV8! ist (1) die Entwicklung eines mathematisch-statistischen Modells, das die Wirkung räumlicher, sozialer und infrastruktureller Faktoren auf den Anteil aktiver Mobilität (Fußverkehr, Fahrradverkehr) untersucht, quantifiziert und erklärt. Darauf aufbauend besteht ein weiteres Ziel des Projekts darin, (2) gebiets- und zielgruppenspezifische Maßnahmenbündel und Strategien für eine effiziente und nachhaltige Förderung aktiver Mobilität abzuleiten. (3) Die Entwicklung der Planungstools Maßnahmensimulation und interregionales Benchmarking komplettieren das Set der im Projekt entwickelten Planungswerkzeuge. Im Laufe des Projekts werden Möglichkeiten zur Integration der Methode in derzeitige Planungsprozesse entwickelt.

Abstract

ACTIV8! develops strategic planning tools for local and supra-regional actors pursuing to efficiently promote active mobility. The project goal is (1) to develop a mathematical/statistical model systematically examining and quantifying the links between active mobility (walking, cycling) and its spatial, social and infrastructural factors on communal and regional levels. On this basis, a further objective of the project is (2) to derive und test region-specific and target group-specific measures and strategies. (3) Thirdly, to develop dedicated planning tools for regional benchmarking and the simulation of impacts. Also, options for integrating the ACTIV8! approach into current planning processes will be developed.