ProtFuture

Proteine der Zukunft – nach Fleisch kommt Pflanze

Programm / Ausschreibung FoKo, Qualifizierungsseminare, Qualifizierungsseminare 7. AS Status laufend
Projektstart 01.01.2021 Projektende 31.12.2021
Zeitraum 2021 - 2021 Projektlaufzeit 12 Monate
Keywords Proteine, Fleischersatz

Projektbeschreibung

Das Qualifizierungsseminar „ProtFuture -Alternative Proteinquellen aus Pflanzen, Pilzen und Algen für den Einsatz in Lebensmitteln“ befasst sich mit der ganzheitlichen Betrachtung von Nicht-tierischen Rohstoffen entlang deren Wertschöpfungskette.
Beginnend mit züchterischen Aspekten und deren Adaption auf Klimaveränderung über Bodengesundheit bis zum biologischen Pflanzenschutz.
Das FiBL gewährt darüber hinaus einen Einblick in die Berechnung von Ökobilanzen und beurteilt gemeinsam mit den Unternehmenspartnern den Grad der Nachhaltigkeit verschiedener Urproduktionssysteme (Life Circle Assessment, LCA).
Zentrales Element des Qualifizierungsvorhabens ist die lebensmitteltechnologische und in Folge sensorische Entwicklung innovativer Produkte in Kombination mit rechtskonformen Kennzeichnung der Produkte.
Ein vertiefende Einheit befasst sich abschließend mit der Ernährungskommunikation hin zu den (End)-Konsument*innen.