multimodAAL

Spielgestützte multimodale Intervention, Monitoring und Decision Support zur Aktivierung bei Alzheimer-Demenz

Programm / Ausschreibung benefit, Demogr. Wandel, benefit Ausschreibung 2017 Status laufend
Projektstart 18.04.2019 Projektende 17.04.2022
Zeitraum 2019 - 2022 Projektlaufzeit 37 Monate
Keywords AAL, Testregion, Demenz, Pflegeabhängigkeit

Projektbeschreibung

Übergeordnetes Ziel von multimodAAL ist die Durchführung einer innovativ konzipierten Referenzstudie zur Feststellung der Effektivität IKT-gestützter multimodaler Intervention mit internationaler Anerkennung. Eine flexible, personalisierbare und kostengünstige technische Gesamtlösung für multimodales (kognitives, Bewegungsorientiertes und soziales) Training wird um Serious Game-gestützte Erhebung von kognitiven und physischen Leistungsdaten sowie von Lifestyle-Einflussfaktoren erweitert und in einer eineinhalbjährigen Testphase mit Personen im frühen Stadium der Alzheimer-Demenz (n=220) evaluiert. Durch die angestrebten Projektergebnisse ergeben sich für Bedarfsträger, Technologie-Anbieter/innen und Nutzer/innen innovative Möglichkeiten des objektiv messbaren Einsatzes multimodaler, personalisierbarer Trainingsprogramme mit dem Ziel, Demenzbetroffene zielgerecht und ökonomisch zu motivieren und zu betreuen.

Abstract

The overall objective of multimodAAL is to conduct an innovatively designed reference study to determine the effectiveness of ICT-based multimodal intervention with international recognition. A flexible, customizable and cost-effective technical solution for multimodal (cognitive, exercise-oriented and social) training will be extended to include Serious Game-based cognitive and physical performance and lifestyle impact assessment, and a one-and-a-half-year evaluation period with early-onset Alzheimer's dementia patients (n = 220). Through the intended project results innovative requirements for the objectively measurable use of multimodal, personalizable training programs arise for users, technology providers and users with the aim to motivate and care for dementia affected purposefully and economically.