SDAH

Qualifikationsnetzwerk "Smart Data Analytics für die Hotellerie"

Programm / Ausschreibung FoKo, Qualifizierungsnetze, Qualifizierungsnetze 2017 4. AS (Digit.) Status laufend
Projektstart 01.07.2019 Projektende 31.12.2020
Zeitraum 2019 - 2020 Projektlaufzeit 18 Monate
Keywords Digitalisierung, Datenwirtschaft, Tourismus, Business Intelligence

Projektbeschreibung

Das Qualifikationsnetz setzt sich zur Aufgabe, MitarbeiterInnen von Tourismusbetrieben - speziell Beherbergungsbetrieben - den Umgang mit Daten und vertiefende Analysemethoden zu vermitteln. Datenmanagement und –analyse wird als zentraler Bestandteil der Digitalisierung im Tourismus betrachtet und der Mehrwert einer effizienten und effektiven Datenverarbeitung ist in den Unternehmen vorhanden. Ziel ist es, den Stand des Wissens aus der Forschung so zu vermitteln, dass es den Unternehmen möglich ist, neue Datenquellen zu erschließen und zu verknüpfen, um bessere Informationen für die Entscheidungsfindung zu generieren. Mit dem Wissen sollten die Unternehmen besser in der Lage sein, den Gast während der gesamten ‚customer journey‘ begleiten und beraten zu können. Die wissenschaftlichen Partner Modul University Vienna und Technische Universität Wien bündeln hierfür Ihre Expertisen im Bereich Datenmanagement und Tourismus.