Ihre Suchanfrage lieferte 333 Ergebnisse

Sortiert nach:

SIGI

abgeschlossen 2019
Sicherheit für die digitale Transformation der Produktion
Informationstechnologie (IT)-Systeme sind bereits gegenwärtig das Herzstück vieler Produktionssysteme. Informationssicherheit ist dabei eine wichtige und erfolgskritische Herausforderung: Aufgrund der Verbindung von IT und OT (Operational Technology) und der organisations- und länderübergreifenden Vernetzung...

TIM

laufend 2020-2025
Tunnel Information Modeling
Mit der Einrichtung der Stiftungsprofessur „Tunnel Information Modeling“ (TIM) verfolgt die Universität Innsbruck (UIBK) das Ziel, durch die Bündelung und Stärkung der Forschungskompetenzen in den Bereichen der Natur- und Technischen Wissenschaften digitale Werkzeuge zur erfolgreichen Realisierung von...

DisMoSim

laufend 2018-2021
Verteilte und internetbasierte Modellierung, Regelung und Simulation cyberphysikalischer Systeme
Ausgangssituation, Problematik und Motivation: Um der wachsenden Komplexität moderner Produkte im Fahrzeug-, Maschinen- oder Anlagenbau zu begegnen, werden diese Produkte zunehmend in Teilsysteme bzw. Module zerlegt. Die virtuelle Entwicklung des Gesamtsystems (inkl. Modellierung, Simulation und Optimierung)...

Equality Advanced

laufend 2020-2021
Gleichstellung in Unternehmensstrukturen und Prozessen abbilden
Die BEST Bioenergy and Sustainable Technologies GmbH (kurz BEST, vormals BIOENERGY 2020+ GmbH) hat im Bereich der Gleichstellung von Männern und Frauen bereits sehr viel geleistet und auch einige Erfolge zu verbuchen. Die Anzahl an Wissenschaftlerinnen liegt über dem Branchendurchschnitt, Väterkarenzen...

EntEr-GF

abgeschlossen 2016-2019
Entwicklung eines Entscheidungsunterstützungsmodells zur Ableitung einer effizienten Ersatzteilstrategie
Ziel dieses Dissertationsvorhabens ist es, die Auswirkungen von generativen Fertigungstechnologien für die Ersatzteilklassifizierung und in weiterer Folge für die Ableitung von innovativen, effizienten Ersatzteilstrategien im Maschinen- und Anlagenbau zu untersuchen. Ergebnis ist ein mehrdimensionales...

Smart Wave Vanisher

laufend 2018-2021
Smart Wave Vanisher: Schwingungsarme Lagerung von sensiblem Kühlgut
Nach heutigem Stand der Technik werden für hocheffiziente Kühlgeräte drehzahlgeregelte Hubkolbenverdichter mit großem Hubraum bei möglichst niedriger Drehzahl verwendet. Diese kältetechnische Komponente stellt für das gesamte Kühlgerät eine wesentliche Schwingungsquelle dar. In den meisten Fällen ist...

HyMAp

laufend 2020-2023
Hybrid (Mixed) Approval Methods for NVH Comfort in new Automotive Interior Concepts
Hohe KundInnenanforderungen, kürzere Entwicklungszeiten, der Trend zu automatisiertem und elektrifiziertem Fahren sowie ein stetig steigender Kostendruck resultieren in komplexeren und interdisziplinäreren Ansätzen zur Fahrzeugentwicklung. Der Komfort im Fahrzeug wird immer relevanter und zum entscheidenden...

Wood's up

abgeschlossen 2016-2018
Werkstoff Holz trifft Wissenschaft
„Werkstoff Holz trifft Wissenschaft“ lautet das Motto des Projekts „Wood’s up“, welches vom Verein klasse!forschung gemeinsam mit 11 Forschungseinrichtungen und Wirtschaftspartnern aus der Holzbranche und 6 Schulen der Region Tiroler Unterland durchgeführt wird. Holz ist von großer wirtschaftlicher...

DIGI4PRODUCTION

abgeschlossen 2017-2018
Einbindung von Digitalisierungstrends für Smart Production bei KMUs
DIGI4PRODUCTION widmet sich dem Qualifizierungsthema „Auswirkung von Digitalisierungstechnologien und innovativen Trends auf die intelligente Produktion der Zukunft“. Ausgangssituation: Durch die rasch fortschreitende Veränderung von Geschäftsmodellen und die Verbesserung von Geschäftsprozessen aufgrund...

COMSYSBAU

abgeschlossen 2016-2019
computergestützte Planung und Fertigung mit systematisierten Bauweisen aus Holz
Der Holzbau verzeichnet in den letzten Jahren ständig Zuwachsraten beim Ein- und Mehrfamilienhausbau. Die aus Klimaschutzgründen erforderliche verdichtete, mehr-geschossige Holzbauweise ist für die meisten Holzbaubauunternehmen jedoch nicht ohne tiefgreifende Strukturmaßnahmen umsetzbar. Die computergestützte...

InKuBa

abgeschlossen 2016-2018
Qualifizierungsnetz „Neueste Entwicklungen/Methoden für die Auslegung von intelligenten Kunststoff- und Hybridbauteilen“
Bauteile aus Kunststoffen sind aus dem heutigen Leben nicht mehr weg zu denken. Ihr Einsatz reicht von privaten Bereichen über das Automobil bis in industrielle Anwendungen. Wesentliche Zielrichtungen in der Entwicklung von Bauteilen aus Kunst- und Hybridwerk-stoffen sind bei gleichzeitiger Reduktion...

BbKs RoadMap 2050

abgeschlossen 2017-2018
Roadmap 2050 Biobasierter Kunststoff – Kunststoff aus nachwachsenden Rohstoffen
Zahlreiche Umweltprobleme werden mit Kunststoffen aus fossilen Rohstoffen in Verbindung gebracht. Potenzielle negative Auswirkungen entstehen von der Förderung des Rohöls bis zur Entsorgung der Kunststoffe . Nur ein geringer Teil der produzierten Kunststoffe wird recycelt, der überwiegende Teil wird...

saferTEX

laufend 2019-2020
Interaktion und Wirkung von innovativen Textilqualitäten auf die Hygienefaktoren im Sinnerschen Kreislauf
Ausgangslage: Krankenhauskeime sind mitunter gefährliche Erreger, die eine nosokomiale, d.h im Krankenhaus erworbene, Infektion verursachen können. Patienten, die von diesen Infektionen betroffen sind, haben gravierende gesundheitliche Probleme, die bestenfalls mit einem längeren Krankenhausaufenthalt...

PAmelA

laufend 2018-2021
Plasma-Arc-Powder Additive Layer Manufacturing of metallic light Alloys and Composites
Das Generative Fertigen von Bauteilen und Werkzeugen aus Metall stellt einen großen Wachstumsmarkt dar und hat in einzelnen Branchen konventionelle Fertigungstechniken bereits verdrängt. Für große Strukturbauteilen und Bauteilreparaturen und -beschichten stehen vielfältige Anwendungsmöglichkeiten offen....

Quetschn2Future

laufend 2020-2022
Transdiziplinäre Weiterentwicklung und Individualisierung der Steirischen Harmonika durch additive Fertigung
Die Herstellung von Musikinstrumenten, wie der volkstümlichen „Steirischen Harmonika“, erfolgt derzeit in vielfach traditioneller, konventioneller Arbeitsweise („Tischler-Handwerk“) und öffnet sich nur sehr langsam den Möglichkeiten neuer Materialien, Fertigungsverfahren und Digitalisierung, wie z.B....

StrukVerPuK

abgeschlossen 2014-2017
Strukturelle Verbundwerkstoffe aus Papier und Kunststoff
In Zeiten knapper werdender Rohstoffe und zunehmenden negativen Einflüssen des Men-schen auf die Umwelt wird es immer wichtiger, nachhaltige und effiziente Materialien zur Ver-fügung zu haben. Daher ist es das übergeordnete Ziel dieses Projekts, die Struktur-Verarbeitungs-Eigenschaftsbeziehungen von...

EmerGe

abgeschlossen 2016-2019
Potenzialbewertung mittels multikriteriellen Vergleich von generativen und konventionellen Fertigungstechnologien
Das Ziel des Dissertationsvorhabens ist es, die Potenziale von generativen Fertigungstechnologien gegenüber konventionellen Fertigungstechnologien zu quantifizieren und zu bewerten. Dabei sollen die Auswirkungen von generativen Fertigungstechnologien auf das Wertschöpfungssystem umfassend betrachtet...

TheLeComp

laufend 2020-2023
Grenzflächeneinflüsse auf die Eigenschaften von elektrisch isolierenden, thermisch leitfähigen Polymermatrixcomposites
Ein anhaltender Trend in der Kunststofftechnik ist die Funktionsintegration bei gleichzeitiger Miniaturisierung von Komponenten, gerade bei elektrischen Bauteilen wie Scheinwerfern oder Ladesäulen. Durch diese Miniaturisierung steigt die Leistungsdichte, und Wärme muss abgeführt werden, um die Bauteile...

DO it Clean

abgeschlossen 2019-2020
Design and Operation of Future Cleanrooms
Reinräume sind hochkomplexe Einrichtungen, die die Voraussetzung für zahlreiche Fertigungsprozesse (Halbleiter, pharmazeutische Produkte, Satelliten) schaffen. In diesen Räumen müssen extrem hohe Qualitätsanforderungen an die Luft im Raum (Partikelkonzentration, Temperatur, sowie flüchtige Substanzen,...

SafeNanoKap

abgeschlossen 2017-2018
Anwendbarkeit des SAFE-by-Design-Konzeptes am Beispiel der Produktentwicklung von NANOmaterialien in KaffeeKAPseln
Täglich werden Millionen an Kaffeekapseln verbraucht, die entweder aus Aluminium oder aus Polymerkompositen bestehen. Im Sinne einer Lebenszyklusbetrachtung hängen die potentiellen Umweltauswirkungen von Kaffeekapseln vorwiegend von den eingesetzten Verbundwerkstoffen sowie deren späteren Recycling-...

ProSim

laufend 2018-2022
Prozesssimulation für die Automatisierung der Composite-Fertigung
Die Herstellung von Composite-Strukturbauteilen erlebt derzeit einen starken Wandel hin zur automatisierten Fertigung vor dem Hintergrund des Einsatzes im Automobilbereich und der wachsenden Stückzahlen und Bauteilgrößen (z.B. Flugzeugrumpf) in der Luftfahrt. Der noch junge Forschungsbereich der Prozesssimulation...

ASID

laufend 2016-2020
Automation Studio for Innovative Design
Die steigende Nachfrage nach kundenindividuellen sowie segmentspezifischen Produkten und die ständig kürzer werdenden Innovationszyklen führen zu einem massiv steigenden Entwicklungs- und Konstruktionsaufwand für Firmen, die in gesättigten Märkten operieren. Diese Entwicklung wird begleitet von großem...

HCW4i

laufend 2016-2020
Human-Centered Workplace 4 Industry
Die europäische Industrielandschaft stellt sich aktuell der Herausforderung etablierte Fertigungsprozesse entsprechend den immer komplexer werdenden Marktanforderungen anzupassen. Die Initiative Industrie 4.0 beinhaltet Ansätze und Methoden zur Beherrschung dieser Komplexität durch Etablierung von digitaler...

MediTex

abgeschlossen 2018-2019
Biokompatible elastische Textilien und Bänder für innovative Medizinprodukte
Elastische Textilbänder und elastische Textilien kommen bei vielen Medizinprodukten zum Einsatz. Sei dies für Bandagen, Klebebandsysteme, Stirnbänder im Bereich innovativer Hörgeräte oder in der Anbindung von Prothesen und Orthesen an den Nutzer. Viele elastische Textilbänder und elastische Textilien...

ANGORA

laufend 2017-2020
„Automatisierungstechnologien für Geometriebasierte Optimierungsprozesse der virtuellen Produktentwicklung“
Das IraSME-Projekt von vier deutschen und einem österreichischen Partnern befasst sich mit der Durchgängigkeit von Modellen in den Bereichen Konstruktion und Simulation in der virtuellen Produktentwicklung. Es wird ein Verfahren entwickelt, mit dem Ausgangsmodelle verschiedenster Formate automatisch...

Energiewende konkret

laufend 2019-2022
Energiewende konkret - regional integriert mit Ressourcen-/Energie- und Wertschöpfungspotenzial
Nationale und internationale Klima- und Energieziele sind immer dringlicher zu erfüllen. Gemeinden, Regionen und ihre Planungs- und Managementeinrichtungen können, sollen und wollen durch die Energiewende auf regionaler Ebene beitragen. Sie benötigen dafür aber Energiekonzepte, die Strom, Wärme und...

Si-Kalorimeter

laufend 2018-2021
Entwicklung von Siliziumsensoren für die Energiemessung in einem Kalorimeter
Das Compact Myon Solenoid (CMS) Experiment am Large Hadron Collider (LHC) des CERN ist ein physikalisches Großexperiment der Teilchenphysik, bei dem mehrere tausend Wissenschaftler und Ingenieure involviert waren es zu planen und Komponenten dafür zu entwickeln. Zum jetzigen Zeitpunkt beschäftigt man...

DAWO

laufend 2019-2021
Digitalisierungs- und Automatisierungsgrad von Wertschöpfungs- und Organisationsfaktoren produzierender Unternehmen
Die integrierte Nutzung der Digitalisierung und Automatisierung (DA) gilt derzeit als einer der bestimmenden Faktoren zur Wohlstands- und Effizienzsteigerung in Gesellschaft und Industrie. Trotzdem gehen die Entwicklungen zur Erhöhung der DA, vor allem in österreichischen Produktionsunternehmen, verglichen...

Makers@School

laufend 2017-2020
Makers@School
Um die Zahl von SchülerInnen für den MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) Bereich an Universitäten, aber auch an den HTLs, nachhaltig zu steigern und deren Chancen am Arbeitsmarkt zu verbessern muss es zuerst gelingen, Fachinteresse zu wecken und Neigungen von Jugendlichen zu...

ROB-E

laufend 2020-2022
ROB-E: Wir räumen die Erde auf!
Wir leben inmitten einer Zeit der digitalen Vernetzung und einer sich verändernden Umwelt. Diese zwei Aspekte vereint das Projekt WALL-E auf kreative Weise, indem besonders Kinder und Jugendliche als ForscherInnen spielerisch Themen der Kreislaufwirtschaft (ressourcenschonendes Produktdesign, Recycling)...

Phorsch!

laufend 2020-2022
Photonik für Schulen
Im Rahmen des Projekts Phorsch! wollen wir Schülerinnen und Schülern die Photonik als Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts durch forschendes Lernen erfassbar machen. Dafür nutzen wir bereits entwickelte und erprobte Bildungsformate und führen diese mit Schülern sowie mit Lehrern durch. Im Speziellen...

SDL-CPPS

abgeschlossen 2018-2019
Secure Development Lifecycle for Cyber-Physical Production Systems
Die umfassende Vernetzung von einzelnen Bauteilen und Komponenten mit cyber-physischen Produktionssystemen (engl. Cyber-Physical Production Systems – CPPS) bildet das Fundament der digitalen Fabrik, die auf revolutionäre Weise eine ressourceneffiziente Fertigung individueller Produkte ermöglichen soll....

Soza

abgeschlossen 2017-2018
Soziale und organisatorische Auswirkungen durch zunehmende Automatisierungen
Die Automatisierung von Arbeitsvorgängen im Bereich des Gütertransportes hielt in der Lager- und Kommissionierungstechnik Einzug, um die komplexen Vorgänge besser erfassen und verwalten zu können. Dadurch konnten die Effizienz und die Qualität des Transportes und der Verteilung der Waren in den letzten...