SERVID

Surface enhanced Raman device for rapid and label free virus detection.

Programm / Ausschreibung Emergency-Call, Emergency-Call Coronavirus 2020, KLIPHA-Covid_19 Status laufend
Projektstart 01.06.2020 Projektende 31.05.2021
Zeitraum 2020 - 2021 Projektlaufzeit 12 Monate
Keywords

Projektbeschreibung

Ziel des Projekts ist die Entwicklung einer schnellen, kostengünstigen und markierungsfreien
Diagnosemethode für Covid-19 mit Hilfe der Raman-Mikroskopie. Hierbei wird die Anwendbarkeit der
oberflächenverstärkten Raman-Spektroskopie für die Detektion von Viren im Allgemeinen und Covid-19
im Speziellen weiterentwickelt und bezüglich Sensitivität und Spezifität optimiert.

Abstract

The aim of the project is to develop a fast, inexpensive and label-free diagnostic method for Covid-19
using Raman microscopy. The applicability of surface-enhanced Raman spectroscopy for the detection
of viruses in general and Covid-19 in particular will be further developed and optimized in terms of
sensitivity and specificity.