Brand.Wasser.Schaden

Entwicklung einer umfassenden Methode zur Brand-/Wasserschadensanierung

Programm / Ausschreibung BASIS, Basisprogramm, Budgetjahr 2018 Status abgeschlossen
Projektstart 01.06.2018 Projektende 31.05.2019
Zeitraum 2018 - 2019 Projektlaufzeit 12 Monate
Keywords

Projektbeschreibung

Im vorliegenden Projekt werden die komplexen Zusammenhänge bezüglich der Sanierung nach einem Brand-/Wasserschaden im Holzbaubereich erforscht. Methoden zur nachhaltigen Sanierung der Verrauchung und der Eindringtiefe des Rauches, des Löschwasserschaden, der Verrußung und der Tragfähigkeit der Elemente werden im Labor-/Technikumsmaßstab entwickelt und an Realobjekten evaluiert. Anhand von bereits durchgeführten Sanierungen wird eine Datenbasis geschaffen, wie Schadensfälle bisher saniert wurden und welche "Lessons learned" daraus gezogen werden können. Aufgrund der Ergebnisse wird eine Richtlinie entwickelt, die der gesamten Holzbranche zur Verfügung gestellt wird.