E-PAST

Evidence- based Physical Activities in Sport and Health Tourism

Programm / Ausschreibung FoKo, Qualifizierungsnetze, Qualifizierungsnetze 2017 4. AS (Digit.) Status laufend
Projektstart 01.03.2019 Projektende 31.08.2021
Zeitraum 2019 - 2021 Projektlaufzeit 30 Monate
Keywords Gesundheitstourismus

Projektbeschreibung

Ziel dieses Qualifizierungsnetzwerkes ist es, ausgewählten Multiplikator/innen der beteiligten Unternehmenspartner im Tourismus ein primär evidenzbasiertes Wissen - beruhend auf relevanter und qualitativ hochwertiger Forschung - sowie praktische Kompetenzen in den Bereichen Bewegungs- und Gesundheitsverhalten sowie Digitalisierung zu vermitteln. Der Sport- und Gesundheitstourismus erlebt in den letzten Jahren ein stetiges Wachstum. Qualität ist in diesem Bereich besonders wichtig, da es sich um die Gesundheit des Menschen handelt. Um diese Qualität in den einzelnen (touristischen) Unternehmen zu gewährleisten und um auf die fortschreitende Digitalisierung wettbewerbsfähig agieren zu können, wird das Qualifizierungsnetzwerk E-PAST entwickelt. Die wissenschaftlichen Partner der UIBK, UMIT und MUI geben ihr Wissen in verschiedenen Modulen an ausgewählte Multiplikator/innen (insbesondere die Bereichsleiter der jeweiligen Gesundheits-, Bewegungs-, Spa- und Wellnessresorts inklusive ihrer Mitarbeiter) der Unternehmen weiter. Hierbei ist die Teilnahme an zwei sechstägigen Basismodulen verpflichtend geplant, zur Vertiefung und Spezialisierung können bis zu sechs zweitägige weitere Module besucht werden. Durch die theoretische und praktische Vermittlung von Expert/innen aus den jeweiligen Themengebieten, die sowohl fachlich als auch didaktisch eine hohe Kompetenz aufweisen, ist die Nachhaltigkeit der Wissensvermittlung gewährleistet. In den Modulen sollen Grundlagen und aktuelle Forschungserkenntnisse in den Bereichen Gesundheit und Digitalisierung vermittelt werden, praktische Leitfäden für die Arbeit mit den Gästen erarbeitet werden und digitale Applikationen zur Verfügung gestellt werden, mit denen nachhaltige Gesundheitseffekte über den Aufenthalt der Gäste hinaus erzielt werden können.
Neben dem direkten Einfluss des gewonnen Wissens auf die Umsetzung und Vermittlung an die touristischen Gäste im eigenen Unternehmen, fördert das Qualifizierungsnetzwerk E-PAST die Kooperation aller beteiligten Partner und kann infolge dessen zu weiteren Forschungsprojekten insbesondere im Bereich Digitalisierung führen.