ENABLE+

Lancierung der Online-Plattform E-nable+ 2.0

Programm / Ausschreibung AT:net, Phase 4, AT-net (4) 5. Ausschreibung 2018 Status abgeschlossen
Projektstart 01.06.2018 Projektende 30.11.2019
Zeitraum 2018 - 2019 Projektlaufzeit 18 Monate
Keywords Vernetzung, KMU, Erneuerbare Energie, Energiespeicher

Projektbeschreibung

Die E-nable+ Online Services GmbH ist ein junges Wiener Dienstleistungs-Unternehmen welches sich mit der Entwicklung und dem Betrieb der Online-Plattform „E-nable+“ zur Vermittlung von Stakeholdern im Energieprojektbereich beschäftigt. Klassische Prozesse zur Identifikation relevanter Geschäftspartner und Geschäftspartnerinnen (Finanziers, LieferantInnen, etc.) wie z.B. Teilnahme an Messen und Konferenzen, Beauftragung von beratenden Unternehmen oder der Aufbau einer lokalen Repräsentanz sind sehr kosten- und zeitintensiv. Neben der hohen Ressourcenintensität klassischer Prozesse ist der Energiesektor zunehmend durch die multinationale Abwicklung von Energieprojekten (bspw. EntwicklerIn aus dem Iran, FinancierIn aus Europa, Equipment-LieferantIn aus China) geprägt. Mit der aktuell am Markt zugänglichen Version von E-nable+ wird involvierten Stakeholdern bereits eine effiziente Lösung geboten um effizient geeignete Partner zu identifizieren. Weiters wurde im Betrieb auch der Bedarf festgestellt, dass vor allem bei ProjektentwicklerInnen aus Emerging Markets spezifische Know-how-Defizite vorhanden sind, welche einen erfolgreichen Projektabschluss beeinträchtigen. Auf Basis einer gezielten Kundengruppen-Befragung im Zeitraum 03.2018 wurde dieser Bedarf validiert (Ergebnisse als Zusatzdokument im Upload) und die Plattform um integrierte Coaching- und Informationsdienstleistungen ergänzt. Die aktuell am Markt zugängliche Version bietet bereits umfangreiche Funktionalität zur Vernetzung und Coaching verschiedener Stakeholder. Vor allem um die Erhebung von Projektdaten, Ausschreibungen und Freelancer und FreelancerInnen abzubilden. Weiters bieten Suchfunktionen und Statistiken eine sehr gute Grundlage für die bereits laufende Akquisition von Kundschaft.

Zur erfolgreichen Markteinführung und Skalierung sind im Rahmen des geplanten Projektes noch folgende Maßnahmen notwendig:
- Laufende Steigerung der Benutzerzufriedenheit und Verbesserung der Conversion-Rates durch fortlaufenden Analysen von Feedbacks, sowie durch den Einsatz von Application Analytics, Funnel Analysis und A/B Testing
- Umsetzung der fortlaufenden Analysen in zusätzlich wertschöpfende Funktionalitäten um die Plattform-Retention zu verbessern
- Implementierung und fortlaufende Validierung von Marketing- und Vertriebsmaßnahmen
- Volle Kommerzialisierung des Produktes und Skalierung der Plattform auf globaler Ebene

Durch die Unterstützung der Förderung soll mit den geplanten Marketing-, Vertriebs- und Entwicklungstätigkeiten als Ergebnis ein erfolgreicher Markteintritt der E-nable+ Online Plattform gewährleistet werden, um für Stakeholder im Energieprojektbereich eine intelligente, zeit- und kosteneffiziente Plattform bereitzustellen, welche nachhaltig die Realisierung globaler Projekte im Sektor der Erneuerbaren Energien forciert.

Abstract

E-nable+ Online Services GmbH is a young digital service company, focusing on the development and operation of “E-nable+”, an online platform connecting and coaching stakeholders within the energy project development sector. Established processes to identify and contact relevant business partners (Financers, Suppliers, Freelancers …) as e.g. conference and fair visits M&A consulting mandates, desktop-research or establishment of local offices are resource intensive and time-consuming. Furthermore, next to high cost factors of classical processes in business development, the energy sector records increasing global complexity through multinational execution of energy projects (i.e. project developers from Iran, Investors from Europe and Suppliers from China). The current available public beta version of E-nable+ is already a functioning prototype, fulfilling the customer need to connect necessary stakeholders in a cost- and time efficient way. During operating the public beta version, the team has identified the distinct need for further coaching and instant feedback, notably relevant in relation to project developers based in emerging markets, having distinct lack of capacities and know-how to successfully finish their projects. This customer need has been validated in March 2018, based on a detailed customer survey (Results appended in submission). Furthermore, the current version has been updated with integrated coaching and information services for project owners, to support this stakeholder group with the successful development of energy projects. E-nable+’s current version includes a comprehensive functionality in regard of collecting, validating and displaying the data of energy projects, tenders and freelancers to connect the different stakeholders. Search functions and statistics are building a solid basis for the acquisition of new customers.

The following activities are planned within the project for a successful go-to-market and scaling of the platform:
- Improvement of user satisfaction and enhancement of conversion rates by detail analyses of user feedbacks and usage of analytics software, funnel analysis and tailored A/B testing.
- Implementation of the analysis results in form of additional, value-enhancing functionalities.
- Implementation of Marketing and Sales activities (Online Advertising, Website & SEO, Social Media Direct Contacting, Newsletters, Content Marketing Strategy, fair and conference visits and acquisition of strategic partners.
- Full commercialization of the product and scaling of the platform on a global basis.

In regard of successfully closing this subsidy and executing the planned marketing, sales and development activities, the result of the project is successfully launching the online platform “E-nable+” to provide stakeholders in the energy domain with an intelligent and resource-saving matter which boosts deployment of renewable energy projects on a global scale.