Pers. Fahrzeugsuche

Micardo - Personalisierte Fahrzeugsuche

Programm / Ausschreibung BASIS, Basisprogramm, Budgetjahr 2018 Status abgeschlossen
Projektstart 01.01.2018 Projektende 31.01.2019
Zeitraum 2018 - 2019 Projektlaufzeit 13 Monate
Keywords

Projektbeschreibung

Stefan Fedl, Gründungsmitglied der micardo GmbH entdeckte bei eigenen Recherchen zum Kauf eines Gebrauchtwagens die Marktlücke, dass es nicht möglich ist plattformübergreifend nach Fahrzeugen, auch aus dem Ausland, zu suchen und dabei sämtliche Kosten für Transport, Dokumente, sowie Steuern zu berücksichtigen.
Daraus entstand die Idee micardo zu gründen, mit dem Ziel, die Suche und die Kaufabwicklung von Gebrauchtwagen zu revolutionieren und eine zeitgemäße Onlineplattform ins Leben zu rufen, auf der mit intelligenten Algorithmen länderübergreifend Inserate analysiert und bewertet werden und das Beste Angebot für den User zu ermitteln.
Im zugrunde liegenden Projekt möchte micardo daher ein Plattform entwickeln, über die ein objektiver Vergleich von Fahrzeugen nicht nur regional, sondern vor allem länderübergreifend möglich wird.
Dabei werden für die Kunden des micardo Portals die Kosten für das gewünschte Fahrzeug, „anmeldefertig“ vor die Haustüre zugestellt berechnet.
In einer Reihung werden unabhängig vom Herkunftsland des Fahrzeugs die passendsten Fahrzeuge, die den Suchkriterien des Users am optimalsten entsprechen, aufgelistet und neben den Preisdifferenzen als primäres Unterscheidungskriterium, auch auf weitere wesentliche Unterscheidungsmerkmale in Schriftform (zumeist sind das neben dem Preis noch Kilometer, Farbe, Zusatzausstattungen, …) hingewiesen.
So erhält der User einen objektiven Vergleich mit der Garantie den günstigsten Preis für das von ihm gewünschte Fahrzeug zwischen einem „inländischen“ und einem „ausländischen“ Gebrauchtwagen.
Um die Kosten für den Gebrauchtwagen vergleichbar zu gestalten, werden bei allen ausländischen Angeboten die Importkosten, ein Ankaufstest, die abzuführende NoVA, sowie etwaige Dokumentausfertigungen z.B. Typenschein usw. berücksichtigt und in den Preis miteinbezogen.

Ziel der micardo GmbH ist es, für die Kunden den idealen Gebrauchtwagen automationsgestützt zu finden und zu liefern. Dazu wird eine neue und innovative Plattform für das personalisierte Suchen von Gebrauchtwagen entwickelt, die sich in signifikanter Weise vom derzeitigen Stand der Technik abhebt, indem die Angebote über Ländergrenzen hinweg bewertet und entsprechend den individuellen Wünschen der Kunden empfohlen werden. Die anschließende Beschaffung und Lieferung des Fahrzeugs wird online über die Plattform organisiert und reduziert den Aufwand für die Kunden auf ein Minimum.
Wesentliche Teilziele und Neuerungen dieser Plattform sind:
• kompletter Marktüberblick
o Datenbeschaffung (bestehende Plattformen, Händler-Seiten, Inserats-Quellen, …)
o Datenanreicherung zur Herstellung der Vergleichbarkeit von Fahrzeugen (CO2, NOX, Neupreis, Ausstattungsvarianten, …)
• Länderübergreifende objektive Bewertung der Angebote
o Automatische Berechnung der Normverbrauchsabgabe (NoVA) und die Überstellung des Fahrzeugs
o fahrzeugspezifische Preisstatistik
• Zuschnitt des Angebots auf die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Kunden
o personalisierte Bewertung der in Frage kommenden Fahrzeuge
o individuelle Reihung und Vorschlag von Angeboten
• Abwicklung
o Beauftragung eines Experten-Gutachtens (Ankaufstest)
o Automatische Beantragung notwendiger Dokumente (z.B. öst. Typenschein), Abwicklung von Behördenwegen
o Automatische Organisation des Haustürtransports