kids4wearables

SchülerInnen entwickeln intelligente Mode

Programm / Ausschreibung Talente, Talente regional, Talente regional 2016 Status abgeschlossen
Projektstart 01.09.2017 Projektende 31.10.2019
Zeitraum 2017 - 2019 Projektlaufzeit 26 Monate
Keywords

Projektbeschreibung

Mode ist vor allem in Jugendkulturen ein Ausdrucksmittel für Identität und Zugehörigkeit. Als allgemeines Interessensthema von Kindern und Jugendlichen soll Mode im Zuge des Projektes kids4wearables als Zugang zum Innovationsthema Wearables dienen, wodurch SchülerInnen von fünf Pflichtschulen Einblicke in FTI erhalten und selbst gestalterisch tätig werden können. Sie werden dabei zunächst Techniken des forschenden Lernens entdecken und in der Folge gemeinsam mit den wissenschaftlichen und UnternehmenspartnerInnen selbst Ideen für Wearables entwickeln. Im Sinne eines transdisziplinären und partizipativen Gestaltungsprozesses sollen die beteiligten SchülerInnen letztlich ihre Erfahrungen und Ideen mit ihren Peers teilen können und mit ihren Projektergebnissen sichtbar werden. Im Rahmen dieses Wissenstransfers wird auch das didaktische Konzept, das die Lehrkräfte im Projektverlauf entwickelt und optimiert haben, veröffentlicht und so für InteressentInnen nutzbar gemacht werden.