Food for Tomorrow

Produktentwicklung und Analytik von Lebensmitteln

Programm / Ausschreibung Talente, Talente regional, Talente regional 2016 Status abgeschlossen
Projektstart 01.06.2017 Projektende 31.07.2019
Zeitraum 2017 - 2019 Projektlaufzeit 26 Monate
Keywords

Projektbeschreibung

Die Verfügbarkeit von qualitativ hochwertigen und sicheren Lebensmitteln ist für die Gesellschaft ein lebenswichtiges Grundbedürfnis. Lebensmittel müssen heutzutage nicht nur individuellen Verbrauchererwartungen genügen, sondern auch speziellen Ernährungsbedürfnissen gerecht werden. Ziel des Projektes ist es daher, zuerst den theoretischen Hintergrund dieses Themas zu behandeln und im Anschluss daran steht praktisches Arbeiten im Vordergrund. Die Experimente werden altersgerecht aufbereitet. Die Schüler lernen (einfache) Messmethoden für verschiedene Parameter kennen und sollen einige Lebensmittel durch deren physikalischen Eigenschaften beschreiben. Überdies haben die SchülerInnen Gelegenheit, selbst neue Lebensmittelprodukte zu entwickeln und idealerweise herzustellen. Es ist auch angedacht, dass Schüler aus Sekundarstufe 2 bzw. Studenten die Themen für Sekundarstufe 1 bzw. Volksschulen aufbereiten bzw. vortragen.