WatchDog

Mobile Kommunikations- und Multi-Sensorlösung für Sicherheits- und Risikomanagement im Freiland und im Objektschutz

Programm / Ausschreibung KIRAS, Kooperative F&E-Projekte, KIRAS Kooperative F&E-Projekte 2015 Status laufend
Projektstart 01.12.2016 Projektende 30.11.2019
Zeitraum 2016 - 2019 Projektlaufzeit 36 Monate
Keywords

Projektbeschreibung

Dynamisch verändernde Sicherheitslagen sowie geforderte Effizienzsteigerung bei Personalressourcen, erhöhen die Anforderungen an Einsatzkräfte und Sicherheitsdienste, wie die jüngste Vergangenheit dramatisch gezeigt hat. Der Schlüssel für eine optimierte Einsatzführung und erfolgreiche Bewältigung von unterschiedlichen Gefährdungslagen besteht in einer innovativen, permanenten (24/7) zeitoptimierten Lageerfassung. Im Rahmen von WatchDog wird ein Entwicklungskonzept für eine mobile Kommunikations- und Multi-Sensorlösung für Sicherheits- und Risikomanagement im Freiland und im Objektschutz erarbeitet, getestet und evaluiert. Ziel ist also die Entwicklung eines energie- und kommunikationsautarken multi-sensoralen Systems für fokussierte Sicherheitsszenarien für eine optimierte Einsatzführung und zur Unterstützung von zeitkritischen Entscheidungsprozessen zur erfolgreichen Bewältigung von unterschiedlichen Gefährdungslagen.

Abstract

The recent past has shown dramatically that dynamically changing security situations as well as required increase in efficiency in human resources increase the demands on emergency and security services. The key to an optimized operational command and successful management of different risk situations consist of an innovative, permanent (24/7) time-optimized generation of a situational overview. In WatchDog a development concept for a mobile communication and multi-sensor solution for security and risk management for outdoor and object security will be elaborated, tested and evaluated. The goal of WatchDog is the development of a multi-sensor system for security scenarios that is self-sufficient and independent from communication infrastructures.