iSTRADA

Intelligent System for Traffic and Road-infrastructure relAted DAta

Programm / Ausschreibung Mobilität der Zukunft, Mobilität der Zukunft, MdZ - 4. Ausschreibung (2014) Status abgeschlossen
Projektstart 01.04.2015 Projektende 31.03.2016
Zeitraum 2015 - 2016 Projektlaufzeit 12 Monate
Keywords

Projektbeschreibung

In der Sondierung iSTRADA wird ein intelligentes datenbasiertes System konzipiert, welches den sicheren und effizienten Betrieb einer Verkehrsinfrastruktur unterstützt. Verfügbare Daten (Infrastruktur-, Fahrzeugflotten-, Umwelt- und Unfalldaten) sowie bestehende Technologien und Methoden werden untersucht, um konkrete Forschungs- und Implementierungskonzepte in den Bereichen Wartung und Instandhaltung, Umweltauswirkungen, Risikominimierung und Effizienzsteigerung zu erarbeiten. Um die Infrastrukturbetreiber in ihren Entscheidungsprozessen zu unterstützen, erfolgt eine Bewertung der Machbarkeit und des Potentials zur weiteren Umsetzung.

Abstract

The aim of this survey is to deliver the basis for a follow-up research project to determine the advantages for relevant stakeholders when different road-traffic and road-infrastructure databases are combined. For this purpose, a specific methodology should be developed where those different databases are automatically pooled, completed and updated in order to evolve a new, innovative and online-usable Intelligent Transport Systems(ITS)-service. Furthermore, use cases should be taken into account to show tangible benefits of such an integrated and accurate database.