AV.MAP

Ableitung von Wander-/Trekkingkarten (Hochgebirge) aus hochauflösenden optischen Fernerkundungsdaten

Programm / Ausschreibung ASAP, ASAP, ASAP 11. Ausschreibung (2014) Status abgeschlossen
Projektstart 01.07.2015 Projektende 30.06.2018
Zeitraum 2015 - 2018 Projektlaufzeit 36 Monate
Keywords Hochgebirge, Kartographie, Fernerkundungsdaten, Alpenvereinskarten

Projektbeschreibung

Im Projekt werden eine außeralpine und eine alpine Wanderkarten aus hochauflösenden Pléiades-Satellitendaten abgeleitet. Nicht ableitbare Informationen im Gelände erhoben. Anschließend werden die Karten vom OeAV gedruckt und vertrieben. Die Verwendbarkeit der Methode wird validiert. Das Projekt unterstützt Aspekte des Genders und fördert den Tourismus im Gebiet des Mt. Kenya.

Abstract

Through high-resolution Pléiades satellite data the project seeks to derivate a detailed topographic map from both alpine and non-alpine areas. Non-derivable map information will be investigated through field studies. Subsequently, the OeAV will print and distribute the maps. The application of the specific method will be validated. The project supports aspects of gender and promotes tourism in the area of Mt. Kenya.