Activity & Planets

Stars and exoplanets from space: stellar magnetic activity and its influence on the habitability of exoplanets

Programm / Ausschreibung ASAP, ASAP, ASAP 11. Ausschreibung (2014) Status abgeschlossen
Projektstart 01.01.2015 Projektende 30.06.2018
Zeitraum 2015 - 2018 Projektlaufzeit 42 Monate
Keywords stars; stellar activiity; space observations; magnetic fields; star-planet interaction;

Projektbeschreibung

Dieses Projekt befasst sich mit entscheidenden Eigenschaften von Sternumgebungen und deren Auswirkungen auf die Habitabilität von Exoplaneten. Unser Ziel ist die Vorbereitung auf die ESA-Missionen CHEOPS und PLATO, zu denen Österreich als Konsortialpartner signifikant beiträgt. Die Arbeiten basieren signifikant auf den ESA-Missionen CoRoT (Leitung: CNES), und XMM-Newton, nebst komplementären bodengebundenen Daten.

Abstract

We plan to study crucial properties of (planet hosting) stars and their influence on the habitability of exoplanets. Our main aim is to prepare for the ESA missions CHEOPS and PLATO, to which Austria significantly contributes as a consortium partner. Our project is based on archival data from the ESA missions CoRoT (CNES-led), XMM-Newton and the FFG funded mission BRITE-C, plus complementary ground-based observations.