FH Campus Wien

FH Campus Wien Forschungs- und Entwicklungs GmbH

Wien
Wien
ÖSTERREICH
Partnerkategorie Hochschulen
WWW http://www.fh-campuswien.ac.at

Projektbeteiligungen

Als Koordinator

Drink Smart

abgeschlossen 2016-2018
Drink Smart – Entwicklung eines intelligenten Trinksystems zur Prävention von Dehydration im Alter
Die Sicherstellung einer ausreichenden Flüssigkeitsversorgung des Körpers ist eine große Herausforderung für ältere Menschen, bzw. der versorgenden Angehörigen oder Pflegekräften. Mit zunehmendem Alter nehmen einerseits der Wassergehalt des Körpers und andererseits das Durstgefühl deutlich ab. Dies macht...

proTect

laufend 2016-2022
Neue Konzepte für eine in vitro Evaluierung der Biokompatibilität von Werkstoffen und medizinischen Produkten
Im medizinischen Bereich werden immer komplexere Werkstoffe und medizinische Produkte verwendet, die auf den Organismus einwirken, negativ in den Stoffwechsel von Zellen eingreifen und Entzündungsreaktionen oder allergische Reaktionen hervorrufen und schließlich zu Materialunverträglichkeiten führen....

MIGRATOX

laufend 2018-2023
Entwicklung einer Teststrategie auf Basis von in-vitro-Assays zur Bestimmung der Toxizität von Lebensmittelverpackungen
Lebensmittelkontaktmaterialien (LMK) können unerwünschte, potentiell schädliche Substanzen enthalten, die durch Kontakt in die Lebensmittel migrieren können. Dort stellen sie ein schwer beurteilbares Sicherheitsrisiko für KonsumentInnen dar und die betroffenen Branchen (Verpackungs-, Lebensmittel- und...

24 QuAALity

laufend 2019-2021
Qualitätssicherung in der 24-Stunden-Betreuung
Ziel des Projektes 24h QuAALity ist die Entwicklung und Evaluation einer verteilten Client-Server Softwarelösung zur Qualitätssicherung der 24h-Betreuung. Die Applikationssoftware für die PersonenbetreuerInnen enthält ein Informations- und Weiterbildungsportal zu wiederkehrenden Betreuungs- und Pflegesituationen...

LICA - Linked Care

laufend 2021-2025
Linked Care – Durchgehende Informationsversorgung in der mobilen Pflege und Betreuung
LICA bietet erstmals einen Zugang zu pflege- und betreuungsrelevanten Informationen über die Grenzen der unterschiedlichen Versorgungssettings hinausgehend und unter-stützt vorrangig die Pflege- und Betreuer*innen in der Dokumentation. Die möglichen Schnittstellen zu Arztsoftware und Apotheke und in...

Als Partner

Demenz-App

abgeschlossen 2017-2019
Entwicklung einer App zur täglichen Unterstützung von Betreuungspersonen von Menschen mit dementiellen Erkrankungen
Ziel dieses Projekts ist die Entwicklung einer App, die pflegenden Angehörigen von Menschen mit Demenz auf drei Ebenen Unterstützung zukommen lässt: (1) individualisierte Empfehlungen für Alltagsaktivitäten und Übungen für Menschen mit Demenz, (2) eine Kommunikations-/Planungsplattform zur Unterstützung...

ReMIND

laufend 2018-2022
Robotic ePartner for Memory INnovative activation of people with Dementia
Im Rahmen des ReMIND Projektes soll die Lebensqualität von PatientInnen mit milden dementiellen Erkrankungen durch den Einsatz einer kombinierten IKT-Lösung verbessert werden. Dabei werden Musik, Bildmaterial und physische Übungen eingesetzt um körperliche und geistige Aktivität zu stimulieren, und in...

iLIDS4SAM

laufend 2020-2022
Integrated LiDAR Sensors for Safe&Smart Automated Mobility
Aktuelle Fahrerassistenzsysteme fokussieren auf vergleichsweise einfache Szenarien in denen sich Objekte vorhersagbar verhalten, wie Autobahnverkehr oder Park¬assistenz ohne Fuß-gänger, Radfahrer oder Querverkehr. Es besteht somit ein dringender Bedarf, die Einsatzgebiete auf den städtischen Verkehr...

TARO

laufend 2020-2023
Towards Automated Railway Operation
Ausgangssituation, Problematik bzw. Motivation: Die Bedeutung der Bahn als einer der klimafreundlichsten Verkehrsträger und die verantwortungsvolle Rolle zum Schutz unseres Klimas ist unumstritten. Mit der wachsenden Verantwortung kommen aber auch neue Herausforderungen auf das System Bahn zu: Kapazitäten...