Ing. Punzenberger Copa-Data

Ing. Punzenberger Copa-Data GmbH

Salzburg
Salzburg
ÖSTERREICH
Partnerkategorie Unternehmen
WWW http://www.copadata.com

Projektbeteiligungen

Als Partner

COmBINE

laufend 2018-2021
Cloud-Based Production Framework for Networked Small and Medium Enterprises
Der globale Wettbewerb sowie die immer größer werdende Variation an Produkten kombiniert mit kürzer werdenden Produktlebenszyklen zwingt den produzierenden Sektor zur Produktion individuellerer Produkte in kurzer Zeit zu niedrigen Kosten. Cloud Manufacturing ist ein service-orientiertes Produktionsmodell...

R2C2

laufend 2019-2021
Reconfigurable Real-Time Communication for Cyber-physical Systems of Systems
Wesentliche Ziele von Initiativen wie “Industrie 4.0” sind unter anderem eine höhere Flexibilität von Produktionssystemen und -prozessen sowie eine stärkere vertikale und horizontale Integration innerhalb und zwischen Produktionsstätten, Unternehmen und Wertschöpfungsnetzwerken. Smart Grids als kritische...

SDM

abgeschlossen 2018-2019
Smart Data Modeller
Im Zeitalter der Industrie 4.0 entsteht durch die Vielzahl an verknüpften Rechnern/Aktoren und Sensoren eine sehr hohe Komplexität der IT-Infrastruktur. Um diese Datenquellen nutzbar zu machen ist es notwendig, die Quellen miteinander zu vernetzen und in eine einheitliche Struktur zu bringen. Diese Vernetzung...

Q-NNECT

laufend 2019-2021
Q-nnected Alps
Österreich befindet sich laut einer Studie der WKO im weltweit oberen Viertel in Bezug auf Innovation und Digitalisierung. Dennoch gibt es in einigen Bereichen Nachholbedarf. Die Digitalisierung eines Landes wird maßgeblich davon bestimmt, inwiefern die Unternehmen in den sogenannten Key Enabling Technologies...

SDL-CPPS

abgeschlossen 2018-2019
Secure Development Lifecycle for Cyber-Physical Production Systems
Die umfassende Vernetzung von einzelnen Bauteilen und Komponenten mit cyber-physischen Produktionssystemen (engl. Cyber-Physical Production Systems – CPPS) bildet das Fundament der digitalen Fabrik, die auf revolutionäre Weise eine ressourceneffiziente Fertigung individueller Produkte ermöglichen soll....

LernZwilling

abgeschlossen 2019-2021
Konzept für maschinelles Lernen und mixed Reality in Digitalen Zwillingen von Produktionsmaschinen
Virtuelle Maschinen- und Anlagenmodelle (Digitale Zwillinge) ermöglichen die Entwicklung, Optimierung, Inbetriebnahme und Erweiterung von Anlagen, Fertigungsabläufen oder Prozessen und unterstützen die vorausschauende Planung oder Wartung ohne reale Hardwarekomponenten. Voraussetzung dafür sind möglichst...

Smart Factories

laufend 2021-2023
Digitalisierung in der Produktion - Smart Factories
Mit dem Qualifizierungsnetz Digitalisierung in der Produktion – Smart Factories soll in Westösterreich (Salzburg, Tirol und Vorarlberg) ein qualitativ hochwertiger und nachhaltiger Wissensaufbau realisiert werden. Anhand eines Stufenmodells (Industrie 4.0 Maturity Index) werden komplexe Schulungsinhalte...

SmartFactoryCamp

laufend 2021-2022
Bootcamp Smart Factory Salzburg
Das Salzburg Smart Factory Bootcamp begleitet Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einer Reise in die Technologien von hochaktuellen und zukünftigen Produktionsumgebungen und dem Industrial Internet of Things. Neben Robotik, Sensorik, Datenaufnahme und Datenvisualisierung kommen sowohl Themen der Vernetzung...

i-Twin

laufend 2022-2024
Semantic Integration Patterns for Data-driven Digital Twins in the Manufacturing Industry
Digital Twins haben sich in der Industrie zu einem bedeutenden technologischen Konzept für die Schaffung und Nutzung von digitalen Repräsentationen von Anlagen und der damit assoziierten Prozesse entwickelt. Datengetriebene Digital Twins modellieren einerseits die Stammdaten der Anlage und andererseits...

MAAS

laufend 2022-2023
Modelling and Analytics Services for zenon
Die Computerisierung industrieller Anlagen hat Cyber-Physische Systeme (CPS) geschaffen: Das Computersystem tritt durch die Interaktion mit der physischen Umgebung aus der virtuellen Welt der reinen Datenverarbeitung heraus. Das betriebswirtschaftliche Streben nach Optimierung und die neuen Flexibilitätsanforderungen...

Q-WEST

abgeschlossen 2017-2018
Qualifzierungsnetz - Work Enabling Systems & Technologies
Industrie 4.0, oder auch vierte industrielle Revolution genannt, ist ein Schlagwort, welches die digitale Vernetzung aller in der Wertschöpfungskette beteiligter Objekte, Personen und Firmen betrifft. Ziel ist die Zusammenführung moderner Informations- und Kommunikationstechnik mit der industriellen...

SDM

abgeschlossen 2017-2018
Smart Data Modeller
Im Zeitalter der Industrie 4.0 entsteht durch die Vielzahl an verknüpften Rechnern/Aktoren und Sensoren eine sehr hohe Komplexität der IT-Infrastruktur. Um diese Datenquellen nutzbar zu machen ist es notwendig, die Quellen miteinander zu vernetzen und in eine einheitliche Struktur zu bringen. Diese Vernetzung...

TriCePS

abgeschlossen 2017-2020
Self-adaptive and Interoperable Communication for Cyber-Physical Systems
Mit der Entwicklung funktionell hochwertiger und preiswerter Sensor-Aktuator-Elektronik, höheren Übertragungsraten (5G) und längeren Batterielaufzeiten (NarrowBand IoT: 10 Jahre) wird eine neue Phase der Digitalisierung in Form von vernetzten cyber-physischen Systemen im Internet der Dinge eingeleitet....

MESSE

abgeschlossen 2017-2020
Model-based Engineering and Validation Support for Cyber-Physical Energy Systems
Ausgangssituation und Problem: Die Einführung von Smart Grid Lösungen hat begonnen und neue Verfahren kommen in Energiesystemen zur Anwendung. Gleichzeitig hat der massive Einsatz von verteilten Energieerzeugern in Form von erneuerbaren Energiequellen in den letz-ten Jahren zu einem fundamentalen Paradigmenwechsel...