ÖAW

Österreichische Akademie der Wissenschaften

Wien
Wien
ÖSTERREICH
Partnerkategorie Forschungseinrichtungen
WWW http://www.oeaw.ac.at

Projektbeteiligungen

Als Koordinator

LCOGS

laufend 2019-2022
Low Cost Optical Ground Station for Satellite applications
Ziel von LCOGS ist die Entwicklung modularer - in Investition und Betrieb - kostengünstiger optischer Bodenstationen (OGS), die für eine Vielzahl von Anwendungsszenarien geeignet sind, mit besonderem Schwerpunkt auf satellitengestützter Quantenkommunikation. Um eine einfache Installation und Transportierbarkeit...

softpinna

laufend 2019-2022
Non-rigid registration for the calculation of head-related transfer functions
Kopfhörer sind Teil unseres Alltags, ob wir nun Musik hören, Filme ansehen oder mit unseren Mitmenschen über Telefon oder Computer kommunizieren. Mit Kopfhörern werden Töne in der Regel aber im Kopf wahrgenommen, wir verlieren also die natürliche Information über die räumliche Herkunft der Schallsignale....

GLAS

laufend 2019-2021
Glasklare Lärmschutzwände - Auswirkung auf die Schallausbreitung
Lärmschutzwände (LSWs) können helfen, die Lärmbelastungen von Anrainern an Bahnstrecken zu senken. Aufgrund der großen schallreflektierenden, senkrechten Flächen bei Zügen können sich im Falle von schallharten Wandoberflächen Mehrfach-reflexionen ausbilden, welche die Wirkung der Wände verringern würden....

CDSM for CSES 2

laufend 2019-2022
Participation in the Second China Seismo Electromagnetic Satellite Mission with the Coupled Dark State Magnetometer
Dieser Projektvorschlag umfasst den Bau eines Skalarmagnetometers für die zweite China Seismo-Electromagnetic Satellite (CSES-2) Mission. Die Elektronik soll ident zum Gerät auf CSES-1 aufgebaut werden und nur der Sensor wird an das Design für die europäische Jupitermission angepasst, da er ein verbesserte...

TA4AIStartups

laufend 2020-2021
Machbarkeitsstudie für Technikfolgenabschätzung in österreichischen KI-Startups
Österreichische KI-Startups entwickeln hochskalierbare, innovative Technologien die zu neuartigen Risiken in gesellschaftlicher, ethischer und rechtlicher Sicht für Unternehmen und Gesellschaft führen. KI-Startups können diese jedoch derzeit noch nicht hinreichend antizipieren. Es gibt bereits zahlreiche...

HP-MFA for Foresail

laufend 2020-2023
Space demonstration of a high precision magnetometer front-end ASIC aboard the FORESAIL mission
Eine Möglichkeit Kosten zukünftiger wissenschaftlicher Weltraummissionen zu reduzieren, liegt in der Reduktion der Satellitengröße. Das daraus resultierende verminderte Startgewicht reduziert folglich auch die Startkosten und erhöht somit die Chance mehr Satellitenprojekte durchführen zu können. Wissenschaftliche...

CDSM Consolidation

abgeschlossen 2013-2016
Consolidation of the preliminary Coupled Dark State Magnetometer (CDSM) design for the European JUICE mission
Skalarmagnetometer basierend auf dem Prinzip des optischen Pumpens können den Betrag des Magnetfeldes mit sehr hoher absoluter Genauigkeit messen. Die wissenschaftlichen Zielsetzungen einiger Weltraummissionen, wie z.B. die der unlängst von der europäischen Weltraumorganisation ESA ausgewählten Jupiter/Ganymed-Mission...

GRAZIL

abgeschlossen 2014-2017
Gravity field of the Moon from radio science tracking and inter-satellite measurements of the GRAIL spacecraft
Als einziger natürlicher Trabant unseres Heimatplaneten kommt dem Erdmond besondere Bedeutung unter den Himmelskörpern zu. Aufgrund geringer geologischer Aktivität lassen sich mit dem Wissen um die physikalische Natur des Mondes Rückschlüsse auf die Evolution der Erde und des Sonnensystems ziehen. Eines...

phenoSAT - alpha

abgeschlossen 2014-2015
Area-wide mapping of phenology using optical high resolution satellite imagery (pre-study)
Die räumliche Verteilung des Leaf-Area-Index (LAI) und seine saisonale Variabilität in Waldbeständen ist von besonderem Interesse für phänologische Ökosystemuntersuchungen. Als eine Kenngröße für Energie-, Gas- und Wasseraustausch von Pflanzen, ist LAI eine Eingangsgröße für die Modellierung von Biomasse...

SPICE

abgeschlossen 2015-2017
Environmental space geodesy: detection of changes in glacier mass from time-variable gravity
Das primäre Ziel des Projekts ist die Bestimmung gegenwärtiger Eismassenvariationen von Gletschersystemen (Alpen, Alaska, Himalaya, etc.) aus Daten der Satellitengravimetrie. Im Laufe des letzten Jahrzehnts hat sich das Wissen um die zeitlichen Änderungen des Schwerefeldes basierend auf Daten der...

LARS

abgeschlossen 2015-2017
Lärmarme Rumpelstreifen
Rumpelstreifen weisen zwar eine positive Wirkung auf die Verkehrssicherheit auf, jedoch ist die Anwendung wegen der erhöhten Lärmbelastung bei Überfahrung im Nahbereich bebauter Gebiete problematisch. Ziel des vorliegenden Forschungsvorhabens ist es, ein neues Muster für Rumpelstreifen zu entwickeln,...

Plato RDCU Prototype

abgeschlossen 2016-2018
Development of the Router and Data Compression Unit for the Plato Project
Inhalt des Projekts ist der Bau eines Prototyps der "Router and Data Compression Unit" mit folgenden Zielen: - Überprüfung des technischen Konzepts - Erreichung der maximalen Datenrate von 100 Mbit über SpW - Verbesserung des "TRL Level" von derzeit 3 auf 5 Mit Abschluss des Projekts soll die endgültige...

CDSM FM

abgeschlossen 2016-2018
Delivery, test and in space operation of the Coupled Dark State magnetometer in the frame of the Chinese CSES mission
Skalarmagnetometer basierend auf dem Prinzip des optischen Pumpens können den Betrag des Magnetfeldes mit sehr geringem absolutem Fehler messen. Die gewünschte Genauigkeit bei der Messung des Magnetfeldes kann bei einigen Weltraummissionen nur dann erreicht werden, wenn ein Skalarmagnetometer die traditionell...

4DForM-at

abgeschlossen 2017-2019
4D Forest Moisture Mapping of Austria based on multi-temporal Earth Observation Signatures
Der globale Wandel führt zu veränderten ökologischen, politischen und ökonomischen Rahmenbedingungen, die ein angepasstes Management von Waldbeständen als natürliche Schlüsselressource erfordern. Sowohl steigender Marktdruck, als auch sich erhöhende Umweltrisiken führen dabei zu einer erhöhten Nachfrage...

Als Partner

proton-CT

laufend 2018-2021
Entwicklung eines bildgebenden Verfahrens mittels Protonenstrahlen
Mit der Errichtung des Krebstherapiezentrums MedAustron und der Verfügbarkeit von Protonenstrahlen bis zu 800 MeV und Kohlenstoffstrahlen bis zu 400 MeV/Nukleon, ergibt sich für die Teilchenphysik und deren Anwendung in der Teilchentherapie eine einzigartige Forschungsmöglichkeit in Österreich. Die...

SmartNanoTop

laufend 2019-2020
Smart switchable nanostructured topologies
Nanokristalline Materialien, metallische Gläser sowie deren Verbundwerkstoffe besitzen aufgrund ihrer Mikrostruktur hervorragende strukturelle und funktionelle Eigenschaften. Dies ist ein sehr aktives Forschungsgebiet, in dem ÖAW-ESI eine international renomierte Institution darstellt. Eine aktuelle...

MMS-ASPOC 2

laufend 2019-2022
ASPOC aboard NASA's MMS: 2. Development of ambient plasma data product under controlled potential condition
In Regionen mit geringer Plasmakonzentration lädt sich ein dem Sonnenlicht ausgesetzter Satellit auf bis zu mehrere zehn Volt positiv auf, was die Messungen des umgebenden Plasmas stört. Durch den hohen Fluss von angezogenen Photoelektronen kann auch die Lebensdauer der Micro-Channel Plates erheblich...

WFI CPM evaluation

laufend 2019-2021
Evaluation of a processor architecture for the development of the central processor module for WFI on ATHENA
Das Institut für Weltraumforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften beteiligt sich an der Entwicklung der Datenverarbeitungskette für das Instrument „Wield Field Imager (WFI)“ von ATHENA. ATHENA – „Advanced Telescope for High-ENergy Astrophysics“ - ist ein Röntgenteleskop sein, das sich...

DMAPS

laufend 2020-2023
Entwicklung eines ultraschnellen monolithischen CMOS Pixeldetektors für ionisierende Strahlung
Teilchendetektoren auf Basis der Siliziumtechnologie sind ein großer Erfolg sowohl für die experimentelle Hochenergiephysik (HEP) als auch für die medizinische Bildgebung. Das Institut für Hochenergiephysik (HEPHY) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) spielt in beiden Bereichen eine...

EISZEIT

laufend 2020-2022
EISZEIT - Schnee von gestern, heute, morgen und übermorgen
Wasser, Flora, Fauna, Energie, Naturgefahren, Tourismus, Freizeit sind Aspekte, die das Leben der Menschen in den Alpen massiv beeinflussen. Gleichzeitig sind es aber auch die Alpen, die auf Grund ihrer Lage und Topographie stärker von klimatischen Veränderungen betroffen sind, als andere Regionen. Obwohl...

ML4CPD

laufend 2020-2023
Application of novel machine learning techniques for highly sensitive cryogenic particle detectors
Goal of the project is to employ novel machine learning techniques for highly sensitive cryogenic detectors which are used for the dark matter experiments CRESST and COSINUS and the neutrino experiment NUCLEUS. The project factorizes into two distinct tasks: the aim of the first task is to develop, implement,...

JUICE-ANTOPTI

abgeschlossen 2014-2015
Antenna optimization studies for JUICE-RPWI
In diesem Projekt soll das Empfangsverhalten der elektrischen Antennen des RPWI (Radio and Plasma Wave Investigation) Instruments der Raumsonde JUICE (Jupiter Icy Moons Explorer) durch numerische Computersimulationen berechnet werden. In der gegenwärtige Definitionsphase ist die Art und Weise der Anbringung...

InSight-MPS

abgeschlossen 2014-2017
Modelling of dynamic penetration in granular soils under space conditions
Das Ziel dieses Proposals ist es, das Eindringverhalten eines kleinen Penetrators unter die Oberfläche eines Planeten zu verstehen und vorherzusagen. Ein solches Instrument wird einen Teil der Payload der NASA Insight Mission bilden, die im Jahr 2016 zum Mars gestartet werden soll. Die wichtigste Aktivität...

MMS-DFG 3

abgeschlossen 2014-2017
DFG magnetometer aboard NASA's MMS mission: System level testing, commissioning and advanced data processing
Dieses Nachfolgeprojekt von MMS-DFG 2, welches durch ASAP 7 finanziert wurde, umfasst die Überprüfung der fehlerfreien Funktion von vier - bereits auf den Satelliten installierten -Weltraummagnetometern (DFG), die Inbetriebnahme der Magnetometer im Weltraum nach dem Start, die Kalibrierung der Nullpunkte...

MIDAS

abgeschlossen 2014-2017
The MIDAS AFM – modelling and calibration of a space-born atomic force microscope
Das Raster-Kraft-Mikroskop (bzw. AFM für Atomic Force Microscope) MIDAS ist ein einzigartiges Instrument welches dazu entwickelt wurde Kometenstaub zu sammeln und zu analysieren, indem es 3D Abbildungen von einzelnen Staubkörnern und Aggregaten in nm-Auflösung erzeugt. Die gewonnenen Daten werden Antworten...

RASEN

abgeschlossen 2015-2017
RAyleigh Scattering as a tool to study the compactness of transiting small-mass ExoplaNets
Unter der Verwendung von CoRoT Daten wird eine Methode entwickelt welche die genaue Bestimmung von Planetenradien für die CHEOPS Mission unter Berücksichtigung von Rayleigh Streuung in Atmosphären die durch die stellare Aktivität geheizt und ausgedehnt werden, erlaubt. Die Ergebnisse dieser Studie sind...

ASPOC-MMS

abgeschlossen 2015-2017
ASPOC aboard NASA's MMS Mission: Inflight ion Emitter Operation in Response to the Plasma Environment
In Regionen mit geringer Plasmadichte wird ein dem Sonnenlicht ausgesetzter Satellit durch Austritt von Elektronen positiv (bis zu mehreren 10 Volt) aufgeladen. Das dadurch entstehende elektrische Feld stört die Messdaten der Elektronen- und Ionensensoren und der angezogene Photoelektronen kann die Lebensdauer...

TEMP

abgeschlossen 2016-2018
Analysis of Cylindrical Multi-Probes for Determination of Thermal Properties in Extreme Environments
When thermo-physical parameters of materials are to be determined in extreme environments, ruggedized sensors are used. Such environments may occur in certain field measurements or on the surfaces of extra-terrestrial bodies like the Moon, the terrestrial planets, asteroids or comets. It is a special...

TAPAS4CHEOPS

abgeschlossen 2016-2018
TArget PrioritizAtion routineS for CHEOPS observations
Weltraum- und Boden-gestützte Exoplanetenprojekte habe eine große Vielfalt an Planeten entdeckt. Insbesondere Planeten mit Massen zwischen 2 und 14 Erdmassen weisen sehr unterschiedliche durchschnittliche Dichten auf. Die Charakterisierung und Beobachtung solcher Planeten im geringen bis mittleren Massenbereich...

SOPHIE

laufend 2016-2020
Solar Orbiter wave observation program in the helIosphere
SOPHIE (Solar Orbiter Wellenbeobachtungsprogramm in der Heliosphäre) ist ein österreichischer Wissenschaftsbeitrag zur ESA-Mission Solar Orbiter (Start im Oktober 2018). In der Heliosphärenphysik gibt es bis heute noch viele ungelöste Probleme über die physikalischen Prozesse der Sonnenwindturbulenz...

SatNeQ

abgeschlossen 2016-2019
Satellite-to-ground network quantum communication
Quantenkommunikation hat das Potenzial für den nächsten großen Technologiesprung, da die Kommunikation von Quanten-bits ein wesentlicher Bestandteil in die Nutzung von Quanten-Computer und Simulatoren und auch der absolut sicheren Kommunikation basierend auf dem so genannten Quantum Key Distribution...

ULE-Cavity-Access

laufend 2016-2020
Stable, fibre-coupled ultra-low-expansion cavities with good optical access for cryogenic experiments in space
Fortschritte in der Materiewelleninterferometrie und in der Quantenoptomechanik versprechen neuartige Tests der Grundlagen der Physik an der Schnittstelle zwischen Gravitations- und Quantenphysik zu ermöglichen. Da erdbasierte Tests dieser Art schon bald an prinzipielle Grenzen stoßen könnten, schlägt...

Siliziumdetektoren

abgeschlossen 2014-2017
Strahlenharte Siliziumdetektoren für zukünftige Physikexperimente und Medizinanwendungen
Was hat ein Krebstumor mit dem Higgs-Teilchen zu tun? Beide benötigen zur Untersuchung bzw. zum Nachweis sehr präzise Detektoren. Ziel dieses Projekts ist es, gemeinsam mit unserem Industriepartner Infineon Technologies AG, solche hochpräzisen, strahlenharten und alterungsresistenten Siliziumdetektoren...

CSI_snow_ice

abgeschlossen 2016-2018
CSI snow&ice - Schnee und Eis auf der Spur
Die Topographie im Bundesland Tirol ist sehr stark von den Alpen geprägt. In hochalpinen Lagen existieren Gletscherflächen mit einer Gesamtausdehnung von ca. 360km². Das bedeutet, dass ca. 3% der gesamten Fläche Tirols dauerhaft von Eis bedeckt sind . In niederen und mittleren Lagen fällt, abhängig...

FreiFlug

abgeschlossen 2016-2018
Die Geheimnisse des Fliegens
FreiFlug ermöglicht Kindern und Jugendlichen altersgerecht und niederschwellig die steirische Flugtechnik-Landschaft zu erleben und aktiv mitzugestalten. Durch die verschränkte Projektarbeit von Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen, regionalen Unternehmen wie auch Bildungseinrichtungen wird gemeinsam...

SafeNanoKap

abgeschlossen 2017-2018
Anwendbarkeit des SAFE-by-Design-Konzeptes am Beispiel der Produktentwicklung von NANOmaterialien in KaffeeKAPseln
Täglich werden Millionen an Kaffeekapseln verbraucht, die entweder aus Aluminium oder aus Polymerkompositen bestehen. Im Sinne einer Lebenszyklusbetrachtung hängen die potentiellen Umweltauswirkungen von Kaffeekapseln vorwiegend von den eingesetzten Verbundwerkstoffen sowie deren späteren Recycling-...

IC-MPPE

laufend 2018-2021
Integrated Computational Material, Process and Product Engineering
Ausgangssituation: Das COMET Zentrum für “Integrated Research in Materials, Processing and Product Engineering (MPPE)” hat hochwertige Expertise zur Charakterisierung und zur physikalischen und numerischen Simulation von Materialien, Prozessen und Produkten aufgebaut. Fortschritte bei der numerischen...

ACUTEDIRNDL

abgeschlossen 2017-2018
A CUTE Data sImulatoR aNd reDuction pipeLine
Die Entwicklung planetarer Atmosphären wird in erster Linie durch Atmosphärenflucht beeinflusst. Messergebnisse von Transits extrasolarer Planeten im UV Spektralbereich zeigten zahlreiche unterschiedliche Phänomene. Die derzeit existierende Anzahl an Theorien um diese Phänomene zu erklären übersteigt...

GRAPPA

laufend 2017-2020
Stellar GRAnulation in Photometric Data: Properties, Predictions an an Analysis Tool for CHEOPS
Extrasolare Planeten, die zwischen Beobachter und Mutterstern vorbeiziehen, sind Schlüsselobjekte des Studiums von Planeten und Planetensystemen. Die während eines Planetentransits beobachtete Verdunkelung des Muttersterns gibt Aufschluss über den Radius und die mittlere Dichte des Planeten. Durch hochpräzise...

JUICE-RWI-ANT-CAL

abgeschlossen 2017-2018
Experimental and numerical models for the calibration of the JUICE RWI antennas
In diesem Projekt wollen wir numerische Modelle und die experimentelle Methode der Rheometrie verwenden, um die Empfangseigenschaften der elektrischen Antennen (RWI) an Bord der ESA JUICE (Jupiter Icy Moons Explorer) Mission zu bestimmen. Die JUICE Mission soll 2022 gestartet werden, mit dem RPWI (Radio...

PAAB

laufend 2017-2020
Psychoakustische Analyse auffälliger Bogengeräusche
Auffällige Bogengeräusche stechen aufgrund ihrer hochfrequenten, oft tonalen (Kurvenquietschen) oder auch transienten, breitbandigen Charakteristik (Kurvenkreischen) aus dem üblichen, in Bögen oft erhöhten Vorbeifahrtsgeräusch hervor. Die allgemeinen Entstehungsmechanismen solcher Bogengeräusche sind...

IEA HPT Annex 51

laufend 2017-2021
IEA HPT Annex 51: Akustische Emissionen von Wärmepumpen
Ausgangssituation, Problematik, Motivation: Wärmepumpen sind eine vielfältig einsetzbare Energieeffizienz- und Erneuerbare Technologie mit großem Potenzial, einen substanziellen Beitrag zum geforderten Umbau des Energiesystems zu leisten. Eine wichtige Rolle können Luft-Wärmepumpen (L-WP) aufgrund...

MERMAG-4

laufend 2018-2021
BepiColombo Mercury Magnetometers 4
BepiColombo ist eine Zwei-Raumsonden-Mission der europäischen und der japanischen Raumfahrtagentur (ESA bzw. JAXA) mit dem geplanten Start in Oktober 2018, die zum ersten Mal eine systematische und langzeitige Untersuchung des Planeten Merkur durchführen und die Oberfläche, die innere Struktur sowie...

CONTROL

laufend 2018-2021
Cute autONomous daTa ReductiOn pipeLine
Die Entwicklung planetarer Atmosphären wird in erster Linie durch Atmosphärenflucht beeinflusst. Messergebnisse von Transits extrasolarer Planeten im UV Spektralbereich zeigten zahlreiche unterschiedliche Phänomene. Die derzeit existierende Anzahl an Theorien zur Erklärung dieser Phänomene übersteigt...

QuantumShield

laufend 2018-2021
Shielding macroscopic quantum experiments
Tests der Beziehung zwischen Quantenphysik und klassischer Physik im Weltraum und insbesondere Quantendekohärenz wurden von der ESA im Zuge ihres Calls nach New Science Ideas als ein Interessensgebiet identifiziert. Um solche Tests zu realisieren, und um Quantenkohärenz mit massiven physikalischen Systemen...

TT-GRADE

laufend 2018-2020
Topical Team lead Gravitational Decoherence of Entanglement
Quantenkommunikation im All basiert zur Gänze auf quantenmechanischer Verschränkung, speziell für Experimente, die auf die Untersuchung von gravitationsinduzierter Dekohärenz korrelierter Quantenzustände abzielen. Die „Space-QUEST“-Mission auf ESA-Ebene schlägt vor, eine spezielle Quelle verschränkter...

Si-Kalorimeter

laufend 2018-2021
Entwicklung von Siliziumsensoren für die Energiemessung in einem Kalorimeter
Das Compact Myon Solenoid (CMS) Experiment am Large Hadron Collider (LHC) des CERN ist ein physikalisches Großexperiment der Teilchenphysik, bei dem mehrere tausend Wissenschaftler und Ingenieure involviert waren es zu planen und Komponenten dafür zu entwickeln. Zum jetzigen Zeitpunkt beschäftigt man...