Zum Inhalt

Dopheide Ralf

Dipl.-Ing. Ralf Dopheide e.U.

Wien
Wien
ÖSTERREICH
Partnerkategorie Unternehmen
WWW http://www.dopheide.at

Projektbeteiligungen

Als Koordinator

PFLANZEN.BAU.WERKE.

abgeschlossen 2016-2018
Pflanzen, deren bautechnologischen Fähigkeiten und Einsatz in der ingenieurbiologischen Forschung & Praxis
Die Ingenieurbiologie als technisch-biologische Disziplin ist eine Bautechnik, durch die mittels des lebenden Baustoffs „Pflanze“ bauliche Konstruktionen geschaffen werden. Im Rahmen des Projekts PFLANZEN.BAU.WERKE. wird der Fokus auf den Einsatz lebender Pflanzen als Material für technische Bauweisen…

greening UP!

abgeschlossen 2018-2020
Nachhaltige Grünpflege, Wartung, Instandhaltung von vertikalen Begrünungen inkl. rechtliche Aspekte
Ausgangssituation, Problematik und Motivation: Angesichts der stetigen Abnahme innerstädtischer Grünflächen bei gleichzeitig wachsenden globalen klimatischen Veränderungen, welche insbesondere in Städten zu urbanen Hitzeinseln führen, nehmen Gebäudebegrünungen immer mehr an Bedeutung zu. Vertikale…

Als Partner

Green BIM

laufend 2019-2022
Bauwerksbegrünung als Teil BIM-basierter Planung und Pflege
Ausgangssituation, Problematik und Motivation Gebäudebegrünungen wie auch innovative großflächige horizontale Begrünungsvorhaben werden in unseren Städten immer mehr eingesetzt und erhöhen nachweislich das Wohlbefinden der Menschen im direkten Wohn- und Arbeitsumfeld. Vor allem hochtechnisierte Fassaden-…

Strasshof 2021

laufend 2020-2021
Vorbereitung von klimawandelangepassten Planungsinstrumente und -prozessen für ein Smart Village
Ausgangssituation: Klimawandel, zunehmende Verstädterung und Nachverdichtungen nicht nur im innerstädtischen Raum erfordern neue Wege und Lösungsansätze zur Steigerung der Lebensqualität und des Lebens- und Wohnkomforts. Die städtischen Räume, welche auch im Umland von Großstädten vorzufinden sind,…

MehrGrüneSchulen

laufend 2020-2023
Finanzierungsmodelle für grüne Infrastruktur an Schulen
Die vielfältigen positiven Auswirkungen von grüner Infrastruktur im städtischen Bereich insbesondere als Maßnahme zur Klimawandelanpassung und zur Verbesserung der Stadtökologie konnten bereits auf verschiedenen Ebenen in zahlreichen Projekten national sowie international untersucht und nachgewiesen…

GREEN: Cool & Care

laufend 2019-2022
Grüne Wohn- und Pflegeheime. Technische Lösungen und soziale Innovationen
Klimawandel, zunehmende Verstädterung und Nachverdichtungen im innerstädtischen Raum erfordern neue Wege und Lösungsansätze zur Steigerung der Lebensqualität und des Lebens- und Wohnkomforts in städtischen Strukturen. Die städtischen Räume und Agglomerationen bewirken per se Temperaturerhöhungen, dies…

Care4GREEN

laufend 2021-2024
Care4GREEN - partizipative Erhaltungspflege für Grüne Infrastrukturen
Den negativen Klimawandelauswirkungen wird verstärkt durch den Einsatz von Grüner Infrastruktur begegnet. Sie werden als effiziente Maßnahmen gesehen werden, um urbaner Hitze entgegenzuwirken. Förderprogramme, behördliche Vorgaben und Vorschriften für Gebäudebegrünungen und Freiräume, wie sie in Wien…

Raum & Grün

laufend 2021-2022
Möglichkeiten zur Integration von Begrünung ins Regelwerk der österreichischen Raumordnung
Aspekte der Klimawandelanpassung, Entsiegelungs- und Begrünungsmaßnahmen finden sich bislang in der österreichischen Raumordnung nur marginal wieder. Ziel der vorliegenden F&E-Dienstleistung Raum & Grün ist es, mit einer umfassenden nationalen und internationalen Recherche zu vorhandenen Strategien…