TU Braunschweig - ISBS

Technische Universität Braunschweig ISBS Institut für Straßenwesen

Braunschweig
Unbekannt
DEUTSCHLAND
Partnerkategorie Hochschulen
WWW http://www.tu-bs.de/isbs

Projektbeteiligungen

Als Koordinator

VEGAS

abgeschlossen 2017-2019
Vereinfachung der prüftechnischen Ansprache des Gebrauchsverhaltens von Asphalt
Mit der Einführung der Normenserie EN 13108-xx ist es seit 2008 möglich gebrauchsverhaltensorientierte (GVO) Prüfmethoden für die Konformitätsbewertung im Rahmen der Erstprüfung von Asphalt anzuwenden. Mit den GVO Prüfungen werden die primären Gebrauchseigenschaften (Kälteverhalten, Steifigkeit, Widerstand...

Als Partner

SUB-KRIT

abgeschlossen 2015-2018
Substanzkriterium Oberbau
SUB-KRIT ist ein „Work-Flow“ basierter Lösungsansatz für die strukturelle Bewertung von Oberbaukonstruktionen auf der Grundlage der Oberflächeneigenschaften und einer stufenweise vertieften Materialbewertung und -analyse auf Projektebene (Auswahlkriterien). SUB-KRIT liefert eine umfassende Lösung, von...

OptiMAl

abgeschlossen 2017-2020
Optimales Asphaltmischgut-Alterungsverfahren zur Berücksichtigung in der rechnerischen Dimensionierung
Bitumen als organisches Material unterliegt der Alterung, ausgelöst vornehmlich durch Oxidation und UV-Strahlung. Dadurch verändert auch Asphaltmischgut sein mechanisches Verhalten während der Liegedauer; es wird spröder und verhärtet, was zu einer geringeren Beständigkeit gegen Rissbildung führt, die...

ADURA

laufend 2017-2020
Akustische Dauerhaftigkeit lärmmindernder dichter oder semi-dichter Asphaltdeckschichten
Lärmarme Fahrbahndeckschichten sind ein wichtiges Mittel zur Reduktion der Lärmemissionen im Straßenverkehr. Aufgrund der vielfältigen Anforderungen an die Deckschichten (Griffigkeit, Langlebigkeit, Einbau- und Erhaltungskosten, etc.) werden im hochrangigen Straßennetz vermehrt dichte und semi-dichte...

FIBRA

laufend 2018-2020
Fostering the implementation of fibre reinforced asphalt mixtures by ensuring its safe, optimized and cost-efficient use
-