Research Center for Non Destructive Testing

Research Center for Non Destructive Testing GmbH

Linz
Oberösterreich
ÖSTERREICH
Partnerkategorie Forschungseinrichtungen
WWW http://www.recendt.at

Projektbeteiligungen

Als Koordinator

DIQACAM

laufend 2020-2023
Digital Inspection and Quality Assurance for Lithography-based Ceramics Additive Manufacturing
Das DIQACAM-Projekt zielt darauf ab, die Qualität der Hochleistungskeramiken in der Additiven Fertigung zu verbessern und damit höchste Qualitätsstandards zu gewährleisten, indem ein at- und inline Prozessüberwachungssystem entwickelt wird. Die Inline-Prozessüberwachung ist ein wesentlicher, derzeit...

MIRPAM

laufend 2019-2022
Multimodales Mittleres Infrarot und Photoakustisches Single Pixel Mikroskop
In den Biowissenschaften und der Medizin gibt es einen großen Bedarf an hochauflösenden Bildgebungsverfahren, welche in Echtzeit sowohl strukturelle als auch funktionelle Bilddaten liefern und zugleich leistbar sind. Es gilt als unbestritten, dass der Einsatz solcher Verfahren eine umfassende Diagnose...

PSSP

laufend 2018-2022
Photonic Sensing for Smarter Processes
Um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen, versuchen Industriebetriebe die Effizienz und Qualität ihrer Produktionsprozesse kontinuierlich zu steigern. Smarte Prozesse erlauben ein tieferes Verständnis der kritischen Prozessparameter, da oft zusätzliche Informationen über den Status der Prozesse während...

AuRea NDT

laufend 2017-2020
Augmented Reality meets NDT
Ziel des Forschungsvorhabens ist eine natürliche, intuitive und einfach zu begreifende Darstellung von multimodalen Non-Destructive Testing (NDT) Messdaten auf realen Bauteilen. Die zerstörungsfreie Prüfung (NDT = Non-Destructive Testing) von Bauteilen gewinnt zunehmend an Bedeutung (“zero failure production”)....

Als Partner

HISAMP

laufend 2020-2023
Hochfrequente InSitu Analyse von Mikrostrukturänderungen während thermischer und thermomechanischer Prozesse
Die ständig steigenden Anforderungen an Bauteile hinsichtlich mechanischer Belastbarkeit, Funktionalität und minimaler Herstellkosten stellt die Wissenschaft vor große Herausforderungen. Neuartiger Verfahren wie die Plasma-Metal-Deposition (PMD®) Technologie ermöglichen die additive Produktion komplexer...

MODERNA

laufend 2019-2020
MOlecular DEtection by Raman spectroscopy enabled through NAnotechnology
Motiviert von der Herausforderung geringste (molekulare) Mengen an Verunreinigungen nachzuweisen, wie unter anderem von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gefordert, werden in MODERNA auf Nanotechnologie basierende Werkzeuge entwickelt, die die Empfindlichkeit der bewährten, zuverlässigen und schnellen...

CHASE

laufend 2019-2023
Chemical Systems Engineering
Die Prozessindustrie ist durch ihre stark vernetzten Wertschöpfungsketten ein wichtiger Faktor für viele Industriesegmente. Diese Wertschöpfungsketten bedienen miteinander verbundene Produktzyklen, die wiederum technisch und ökonomisch von Kundenanforderungen und gesetzlichen Rahmenbedingungen abhängig...

AutoQual-I

laufend 2018-2021
Transfer-Learning based Framework for automated Quality Inspection for Flexible Lotsize Production
Unternehmen wie z.B. die Miba-Gruppe, die eine große Vielfalt an Produkten mittels einer enormen Bandbreite von Produktionsverfahren und –prozessen herstellen, sehen eine besondere Herausforderung in dem aktuellen Trend nach flexibler Produktion in kleinen Losgrößen und mit laufend wechselndem bzw. erweitertem...

PHAME NANO

abgeschlossen 2017-2018
Accurate and sensitive PHotoAcoustic and fluorescence Microscopy Enabled by highly-stable NANOmaterials
PHAME NANO Traditionelle Biopsie ist derzeit der Goldstandard in der Histopathologie. Optische Biopsie ermöglicht jedoch schnellere und genauere Diagnosen. PHORNANO ist ein österreichisches Startup, welches den Fokus auf Nanomaterialien und deren Anwendung in der klinischen Diagnose hat. Gemeinsam mit...

IC-MPPE

laufend 2018-2021
Integrated Computational Material, Process and Product Engineering
Ausgangssituation: Das COMET Zentrum für “Integrated Research in Materials, Processing and Product Engineering (MPPE)” hat hochwertige Expertise zur Charakterisierung und zur physikalischen und numerischen Simulation von Materialien, Prozessen und Produkten aufgebaut. Fortschritte bei der numerischen...

RCPE

abgeschlossen 2015-2019
Research Center Pharmaceutical Engineering GmbH
Präambel: Dieser Antrag wird für eine weitere Förderperiode der RCPE GmbH gestellt. Das geplante Forschungsprogramm stellt dabei eine Synergie aus Kontinuität in zentralen Forschungsbereichen und dem Fokus auf neue Zukunftsthemen im Bereich der pharmazeutischen Prozess- und Produktentwicklung dar. Konsortium:...

ESCRoW

abgeschlossen 2016-2019
Experimental characterization of surface cracks using optically excited coherent Rayleigh waves
Das Ziel des Projektes ist die Charakterisierung von zufällig verteilten Oberflächenmikrorissen. Dabei wird ein Laser-Ultraschallverfahren verwendet, um kohärente Surface Acoustic Waves (SAWs) zu erzeugen und sie interferometrisch mit einem Linien-Detektor zu erfassen. In dem Projekt werden Mitarbeiter...