Zum Inhalt

Vetmed Wien

Veterinärmedizinische Universität Wien

Wien
Wien
ÖSTERREICH
Partnerkategorie Hochschulen
WWW http://www.vetmeduni.ac.at

Projektbeteiligungen

Als Koordinator

Reiseveterinärmed

abgeschlossen 2018-2019
Reiseveterinärmedizin – exotische Erreger an der Schwelle zu Österreich
Das Verreisen mit Haustieren sowie der Import von Tieren nehmen rasant zu. Dadurch werden unfreiwillig auch „neue und exotische“ Erreger importiert, die ein starkes Gefährdungspotential für Mensch und Tier haben können oder auch wirtschaftlich einen relevanten Einfluss haben können. Das Wissen über…

EcFluVac

laufend 2020-2023
Grundlagen zur Schaffung eines innovativen Pan-Pferdegrippeimpfstoffs
Vor allem in Ländern mit bedeutender Pferdeindustrie stellt Pferdegrippe (equine Influenza; EI) eine veterinärmedizinisch und ökonomisch relevante Atemwegserkrankung dar, weshalb das Impfen von Sportpferden von der internationalen Pferdesportvereinigung vorgeschrieben ist. Derzeit verwendete Impfstoffe…

EuroThrax

laufend 2021-2023
Detektion, Bioforensik und Genomik von Bacillus anthracis/hochpathogener Bacillus cereus sensu lato
Die Rückverfolgung (Trace-back-Analysen) von B-Erregern in Ausbruchs-Situationen ist eine zentrale Maßnahme von Bundesbehörden nach der Erstversorgung. Um natürliche Ausbrüche von möglichen vorsätzlichen Kontaminationen unterscheiden zu können und geeignete Maßnahmen anzuordnen, ist ein detailliertes…

Wild&Klimawandel

abgeschlossen 2016-2020
Wildtiermanagement im Klimawandel: Untersuchungen zur Thermoregulation beim Wildschwein
Dass der globale Klimawandel stattfindet und durch Treibhausgase verursacht wird ist mittlerweile ein unbestrittener Fakt. Schon jetzt bemerken wir in den gemäßigten Klimazonen einen früheren Beginn des Frühlings, heißere Sommer und mildere Winter. Wie sich dieser rapide Klimawandel aber auf unsere…

Mycotoxin_Pig_Health

abgeschlossen 2016-2019
Influence of mycotoxins on the porcine immune system and the efficacy of pig vaccination
Mykotoxine sind Pilzmetabolite mit gesundheitsschädlichen Wirkungen für Tiere und Menschen. Schweine sind eine der bedeutendsten Nutztierspezies weltweit und nehmen regelmäßig Mykotoxine über kontaminiertes Getreide auf. Die Folge sind negative Auswirkungen auf Tiergesundheit und Tierwohl. Eine der…

DietCampyInteraction

abgeschlossen 2017-2020
Selected Nutrition-related strategies to reduce the Campylobacter burden in chickens
Eine große Anzahl von Masthühnern ist mit Campylobacter kolonisiert und Geflügelprodukte sind die Hauptquelle für Infektionen des Menschen mit C. jejuni. Die Anzahl humaner Fälle von Campylobacteriose steigt weltweit kontinuierlich, mit erheblichen Konsequenzen für die Gesundheit und die Ökonomie. Im…

Organoid Model

laufend 2018-2021
Establishment of canine intestinal organoids as alternative model for the assessment of biologics and drugs
Bakterielle, gastrointestinale Erkrankungen stellen die Medizin und Veterinärmedizin vor große Herausforderungen, da sie häufig vorkommen und enteropathogene Bakterien zunehmend aggressive, antibiotikaresistente Stämme ausbilden. Entsprechend nimmt die Erforschung solcher Erkrankungen einen hohen Stellenwert…

Als Partner

D4Dairy

laufend 2018-2022
Digitalisation, Data integration, Detection and Decision support in Dairying
Digital unterstützte Landwirtschaft verfügt dank des beträchtlichen technologischen Fortschritts moderner Informations- und Kommunikationstechnologien (z.B.: Internet of Things, Sensortechnik) und Genomik ein enormes Potenzial, eine zweite grüne Revolution zu begründen. Dies bringt aber auch Herausforderungen…

FFoQSI

laufend 2021-2024
Austrian Competence Centre for Feed and Food Quality, Safety and Innovation
Die vorgeschlagene Verlängerung des COMET K1-Zentrums FFoQSI (Austrian Competence Centre for Feed and Food Quality, Safety and Innovation) fügt sich nahtlos in die COMET-Strategie ein, Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft in einem gemeinsamen Kompetenzzentrum zusammenzuführen, um synergetisch Innovationsführerschaft…

LAD-GI

abgeschlossen 2020-2021
Local antibody delivery to the gastrointestinal tract
Das Ziel des Projektes stellt die Entwicklung eines peroralen Verabreichungssystems für therapeutische Antikörper zur lokalen Behandlung von Darmerkrankungen dar. Nach heutigem Stand der Technik wird eine systemische Verabreichung von therapeutischen Antikörpern nach oraler Einnahme über den Magen-Darmtrakt…

FFOQSI

abgeschlossen 2017-2020
Austrian Competence Centre for Feed & Food Quality, Safety and Innovation
COMET-Zentren werden zwischen Wissenschafts- und Industriepartnern gebildet und sollen gemeinsam Forschung auf höchstem Niveau betreiben. Das beantragte K1-Zentrum für “Feed and Food Quality, Safety and Innovation (FFOQSI)” stimmt mit dieser Strategie in höchstem Maße überein, da es innovative Wissenschaftsstrukturen…

WELCO

abgeschlossen 2018-2019
Tracking Health and Welfare of Dairy Cows, from Austria to USA
Ausgangssituation, Problematik und Motivation zur Durchführung des F&E-Projekts: Die Überwachung des Wiederkäuens von Rindern erfreut sich eines immer größeren Interesses bei Tierärzten, Beratern und Landwirten in Bezug auf das Gesundheitsmonitoring von Milchviehherden. Zahlreiche Studien haben die…

Netzwerk Wald 8

abgeschlossen 2017-2019
Netzwerk Wald 8 analog und digital - Perspektiven für Mensch und Natur
„Netzwerk Wald 8“ läßt Kinder und Jugendliche eine große Bandbreite an Bilddaten- und Geoinformation, aber auch von analogen Untersuchungsmethoden für Analysezwecke der Natur erforschen. Die Anwendung dieser Technologien in moderner Forstwirtschaft und Naturraummanagement verdeutlicht den SchülerInnen…

CBmed

laufend 2019-2022
Austrian COMET K1 Center for Biomarker Research
Biomarker spielen in der personalisierten Medizin eine entscheidende Rolle. Trotz einer großen Zahl von neuen Candidate-Biomarkern, die jedes Jahr entdeckt werden, bleibt der dringende medizinische Bedarf nach klinisch anwendbaren Biomarkern unerfüllt. Nur wenige Biomarker werden derzeit tatsächlich…